Angelverein Baunatal 71 e.V.

Heute5
Insgesamt82018

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Hechte wachsen je nach Art des Gewässers unterschiedlich schnell. Folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Länge und Gewicht der Räuber je nach Alter.

Gibt es für die Hechte z.B. in einem großen See viel Nahrung, so wachsen die Räuber entsprechend schnell und erreichen dabei beachtliche Größen. Ein gutes Beispiel wie groß die Hechte beim üppigen Nahrungsaufgebot werden können sind die Fische aus den Bodden-Gewässern an der Ostsee.

Hecht

Darüber hinaus können sich die Hechte beim Wachsen auch in ihrer Körperform unterscheiden. Während ein ausgewachsener Flusshecht z.B. einen kurzen und bulligen Körper hat, besitzt sein typischer Artgenosse aus einem See einen etwas längeren und schmaleren Körper. Der Grund dafür liegt in den natürlichen Begebenheiten. Der Flusshecht muss oft gegen die Strömung ankämpfen und ein kürzerer Körper würde hierbei entsprechend weniger Angriffsfläche fürs Wasser bieten. Aus diesem Grund    wiegt ein Meterhecht aus dem Fluss um einiges mehr als sein meterlanger Artgenosse aus einem See.

Hecht Wachstum-Tabelle

Folgende Tabelle gibt Richtwerte, wie schnell die Hechte wachsen und wie viel sie dabei je nach Alter wiegen können. Wegen der oben genannten verschiedenen Wachstumsaspekte und dem unterschiedlichen Körperbau der Fluss- und Seehechte können diese Werte vor allem bei kapitalen Fischen relativ stark variieren.

Alter

Länge

Gewicht

1 Jahr

24 cm

150 g

2 Jahre

38 cm

400 g

3 Jahre

52 cm

900 g

5 Jahre

72 cm

2.700 g

7 Jahre

83 cm

4.500 g

9 Jahre

92 cm

6.000 g

11 Jahre

100 cm

7.700 g

13 Jahre

105 cm

9.000 g

15 Jahre

110 cm

10.500 g

20 Jahre

120 cm

14.000 g

25 Jahre

125 cm

18.000 g

30 Jahre

140 cm

23.000 g

Angelverein Baunatal 71 e.V. Copyright © 2013. All Rights Reserved.